Architektur               Gutachten                  Umsiedlung                  Portrait                       Home


        

             Architektur

            Wohnen an ungewöhnlichen Orten

Errichtung einer Wohung in einem ehemaligen Stall im Südkreis Düren


Die denkmalgeschützte landwirtschaftliche Hofanlage, die zum Teil noch aus dem 18. Jahrhundert stammt, wird von drei Generationen bewohnt. Teilbereiche des Stall- und Scheunentraktes wurden entkernt und in ein Wohnhaus umgebaut. Das sanierte Bruchsteinmauerwerk, das auch zum Wohnbereich sichtbar gelassen wurde, verbindet historische Bausubstanz und ein offenes Wohnkonzept. anstelle von schuppenähnlichen Anbauten wurde dem Wohnbereich seitlich ein Wintergarten angefügt, der sich zum Gartenhof hin öffnet.

 

         

 


 
 
    D-52349 Düren         -         Kämergasse 31        -          Fon 02421 66666         -           Fax 02421 66900                                              info@architekt-weitz.de